Die Sache mit Niederbayern

Mehr und mehr freue ich mich, wenn ich in die Gegend meines Vaters komme. Niederbayern. So herzlch ist es dort, so schön im Kleinen. Und dann stehe ich im Festsaal in Landshut vor einem bösen, bösen Teufel oder in einer Halle für den Eisstocksport und denke mir: es kann schon auch sehr böse hier zugehen. Nicht dass es die Menschen so wollen. Es ist nur eine Böses unter ihnen und sie gehen wie darüber hinweg. So als könnten sie das locker vertragen. Es muss nicht lieblich und nett sein, weil sie das selbst erledigen. Der Rest kann daherkommen wie der Betriebsausflug vom Fegefeuer. Das ist nicht wichtig. Im Gegenteil. Umso mehr scheint ihr eigenes Lächeln darüber. Das kann man so machen, das kann ich sehen. Respekt. Dann mal weiter so, Buben. Und darauf noch einen Eisstock genau in die Mitte gepfeffert.

Written by taglinger