Tor.

 

 

 

 

IMG_0964

Call me old fashioned… aber immer, wenn ich in Berlin bin, dann muss ich einfach unter dem Brandenburger Tor durchlaufen und mit einem tiefen inneren Grinsen die ehemalige Zonengrenze überschreiten. Einfach so. Zwischen zwei achtlos ventilierten Atemzügen. Besser und schöner kann man sich nicht vergegenwärtigen, dass Freiheit gross sein kann. Vor allem jetzt, wenn die Terroristenangst wieder zu Kriegen führt. Freiheit ist einfach da. Fast überall, sie wird nur durch ein paar verzweifelte Spinner in manchen, sehr eingeschränkten Bereichen, eingedellt. Das sollten wir nicht vergessen.

 

Und ansonsten ist es an mir selbst, durch ein Tor zu laufen. Im Gedenken an Beton, der nichts aufhalten konnte.

Written by taglinger